navigation
Deutsch English Home Service Bitte wählen Sie Bitte wählen Sie Bitte wählen Sie Bitte wählen Sie Bitte wählen Sie Bitte wählen Sie Bitte wählen Sie

   LabMed Letters
   Patient Info
   Quality Management
   Research
   Websites  

nav_footer
nav_dekoline
Home → Service → Patient Info → Cervical carcinoma


Gebärmutterhalskrebs

Wolf D. Kuhlmann

Radioonkologie, Klinische Kooperationseinheit Strahlentherapie DKFZ Heidelberg
Im Neuenheimer Feld 280, D-69120 Heidelberg
MVZ für Laboratoriumsmedizin Koblenz-Mittelrhein
Viktoriastrasse 39, 56068 Koblenz



Seit einigen Jahren ist bekannt, daß ein ursächlicher Zusammenhang zwischen einer Infektion mit humanen Papillomaviren (HPV, Warzenviren) und der Entstehung von Gebärmutterhals-krebs besteht. Ein entsprechendes Nachweisverfahren sorgt für mehr Sicherheit bei der Krebsvorsorge und stellt eine sinnvolle Ergänzung zur Krebsvorsorgeuntersuchung bei Frauen dar.

download