navigation
Deutsch English Home Service Bitte wählen Sie Bitte wählen Sie Bitte wählen Sie Bitte wählen Sie Bitte wählen Sie Bitte wählen Sie Bitte wählen Sie

   LabMed Letters
   Patient Info
   Quality Management
   Research
   Websites  

nav_footer
nav_dekoline
Home → Service → LabMed Letters → Protection against infection by vaccination: tetanus


Infektionsschutz durch Impfprophylaxe: Tetanus
(aus dem Arbeitskreis Immunprophylaxe)

Ambrosch, F., Balda, B.R., Dietze, H., Hagedorn, H.J., Hingst, V.,
Holzer, R.B., Kuhlmann, W.D., Kunze, M., Lossen-Geißler, E.,
Lundershausen, R., Möst, J., Pietsch, M., Rudolph,, P.,
Schröder, J.P., Zielen, S.



Der Arbeitskreis Immunprophylaxe verfaßt Empfehlungen und nimmt Stellung zu Entwicklungen im Impfwesen, die eine Diskussion über die Verbesserung des Impfgeschehens und vermeidbarer Infektionserkrankungen bereichern sollen. Die Empfehlungen haben keinen Verordnungscharakter, sondern entstehen unter dem Aspekt der Interdisziplinarität von Ärzten, die in niedergelassener Praxis, Klinik, Labordiagnostik, theoretischen Instituten und Einrichtungen des öffentlichen Gesundheitswesens tätig sind. (Arbeitskreis Immunprophylaxe, Koordinator M. Pietsch: Infektionsschutz durch Impfprophylaxe, Storck Medien & Verlag KG, Bruchsal 1999)

download