navigation
Deutsch English Home Service Bitte wählen Sie Bitte wählen Sie Bitte wählen Sie Bitte wählen Sie Bitte wählen Sie Bitte wählen Sie Bitte wählen Sie

   Fachinformationen
   Patienteninformationen
   Qualitätsmanagement
   Forschung
   Web-Adressen  

nav_footer
nav_dekoline
Home → Service → Fachinformationen → Quantifizierung der Elastase aus neutrophilen Granulozyten (PMN-Elastase) in humanem Seminalplasma: Vergleich dreier enzymimmunologischer Testverfahren


Quantifizierung der Elastase aus neutrophilen Granulozyten
(PMN-Elastase) in humanem Seminalplasma:
Vergleich dreier enzymimmunologischer Testverfahren

H. Gers-Barlag, Wolf D. Kuhlmann, U. Schirmer, M. D. Kramer

Ernst-Rodenwaldt-Institut, Fachbereich Immunologie, 5400 Koblenz, Deutschland
Institut für Immunologie und Serologie, Immunpathologie, 6900 Heidelberg, Deutschland



Es wird die Leistungsfähigkeit dreier immunologischer Testverfahren zur PMN-Elastasemessung verglichen. Es handelt sich dabei um zwei kommerziell verfügbare Systeme (EIA-2h- und IMAC-Test der Fa. Merck, Darmstadt) und ein selbst entwickeltes Testsystem. Die vergleichenden Untersuchungen wurden anhand von drei verschiedenen Probenmatrices durchgeführt: Blutplasma, Seminalplasma und Lysate von neutrophilen Granulozyten.

download